German English French Italian Portuguese Russian Spanish
AEDL 9: Sich beschäftigen Drucken E-Mail
Bei diesem Lebensbereich spielen die Tagesgestaltung, Hobbys, Interessen, selbständige Aktivitäten eine Rolle sowie die Aktivitäten, die zusammen mit anderen Personen (z.B. Angehörigen, Pflegepersonen, Physiotherapeuten, Ergo- und Logopäden) unternommen werden.

Spezielle Pflege bei DM:

  • Eingeschränkt in der freien Tagesgestaltung sind vor allem die Typ-2 Diabetiker, die nicht auf ICT eingestellt sind. Sie müssen sich an bestimmte Essenszeiten halten. Evtl. kann man aber mit dem Arzt gemeinsam einen Kompromiß finden, der dem natürlichen Rhythmus des Pat. näher kommt.
  • Insulinspritzende Diabetiker müssen darüber hinaus ihre körperlichen Aktivitäten stärker berücksichtigen als Diabetiker unter oraler Therapie. Entweder sie reduzieren für diese Aktivitäten ihr Insulin (wenn sie gut geschult sind) oder sie nehmen zusätzliche BE ein (sogenannte Sport-BE).

Neue Auswahl...





Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 07. Februar 2010 um 13:01 Uhr