German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Home BZ-Rechner
BZ-Rechner Drucken E-Mail

Gelegentlich kommt es schon mal vor, daß man seinen vom Labor ermittelten HbA1c-Wert bekommt und sich dann fragt, was der eigentlich bedeutet. Mit diesem Rechner hier können Sie die Ergebnisse ganz einfach umrechnen. Beachten Sie aber bitte dabei, daß es durch die Rundungen in den Berechnungen zu leichten Differenzen in den Ergebnissen kommen kann. Die Ergebnisse sind also nicht absolut zu sehen, sondern geben nur "die ungefähre Hausnummer" wieder. Sie brauchen nur einen Wert einzugeben und dann den darunter liegenden Button anzuklicken (Javascript muss dazu in ihrem Browser eingeschaltet sein). Die fehlenden Werte werden dann berechnet.

Neu ist auch der Wert "mmol/mol" (Millimol pro Mol), der den bisherigen HbA1c ablösen soll, der ja immer in Prozent angegeben wird. Damit soll errreicht werden, daß man die Ergebnisse von unterschiedlichen Laboren (mit unterschiedlichen Referenzbereichen) besser vergleichen kann.

HbA1c mmol/mol mg/dl mmol/l

Und unten ein Rechner um Vergleichswerte für HbA1c-Vergleiche zu erhalten.
Einfach HbA1c und den Referenzbereich Ihres Labors eingeben. Schon kann man die Ergebnisse zweier unterschiedlicher Labore besser vergleichen. (Danke an Trüffel aus unserem Forum für diesen Tip!)

Der Vergleichswert wird in Prozent angegeben. So kann man den Prozentwert 1 mit dem Prozentwert 2 vergleichen.
Beispiel: sie haben ein HbA1c von 7,2% bei einem Referenzbereich von 4,5 - 6,5 und ihr Nachbar hat einen HbA1c von 6,8% bei einem Referenzbereich von 4,0 - 6,0. Wer ist jetzt besser?

Mit diesem Rechner kein Problem: Sie haben einen Vergleichswert von 135%, Ihr Nachbar liegt bei 140%. Obwohl ihr HbA1c also um 0,4 Prozentpunkte höher ist stehen sie besser da, weil sie näher an 100% liegen.

HbA1c Ref. von Ref. bis
 Vergleichswert:  %


Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 09. Februar 2010 um 22:40 Uhr